Die zeitlose Schönheit vergangener Epochen

Speis und Trank auf der hochmittelalterlichen Burg Boymont

Eine kleine Zeitreise ins Hochmittelalter. Einzig die frisch zubereiteten Speisen schlagen eine gar köstliche Brücke in die Gegenwart. Die romantische Burg Boymont hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Aber sie hat ihr getrotzt. 

Im Jahr 2020 bieten wir auf der Burg Boymont keine Gerichte aus dem Smoker an. 

Der Burghügel oberhalb von Schloss Hotel Korb war bereits in prähistorischer Zeit besiedelt, wie Funde aus der Eisenzeit eindeutig belegen. Auf dem Felsrücken dieses Hügels wurde Burg Boymont von den Grafen von Eppan um 1230 errichtet. Nicht als Wehrburg, vielmehr als herrschaftlicher Sitz, ganz dem lebensfrohen und angenehmen Wohlleben gewidmet, wie der Burgfried eindrucksvoll beweist. Dieser mittelalterliche Innenhof zählt zu Südtirols schönsten.

Als Lehe gaben die Grafen von Eppan die hochmittelalterliche Wohnburg an die Familie von Boymont weiter. Um 1400 ging der Besitz durch Erbschaft an Ulrich Kässler, den Sekretär von Herzog Friedrich mit der leeren Tasche. Dieser heiratete im Jahr 1413 Barbara von Boymont. 1425 brannte der Herrschaftssitz völlig aus. Dem Verfall überlassen war die großteils zerstörte Burg dann im Besitz mehrerer Eigentümer.

Öffnungszeiten der Burgschenke

Ostern bis Anfang November: täglich von 11.00 bis 17.00 Uhr geöffnet
Montag Ruhetag 
 (ab 01.11. Winterpause)

 

1977 hat Fritz Dellago die Ruine gekauft und mit einer aufwändigen Sanierung begonnen. Allein der Rittersaal sowie die steingerahmten romanischen Rundbogenfenster, Säulen und Kapitelle sollte man gesehen haben. Im Zuge der umfassenden Renovierung richtet Fritz Dellago einen Buschenschank ein.

In dieser Burgschenke lebt die alte Tradition: Hier bekommt man Speisen nach mittelalterlichen Rezepten. Vom Schloss Hotel Korb erreichen Sie die Burgschenke in einem Spaziergang von ca. 25 Minuten zu Fuß. 

Im Jahr 2020 bieten wir keine Gerichte aus dem Smoker an. 

lg md sm xs

NEWS:

Der Flughafen Bozen bietet seit dem 30. Juni Direktflüge nach Berlin und Düsseldorf an!

Direkt zur Website von Skyalps

FAMILIE DELLAGO, SISSI &

das gesamte SCHLOSS TEAM freuen sich auf SIE!

Telefonisch sind wir von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr zu erreichen! 

Neuer Schloss-Korb-Krimi

aus Kapitel 6:
Die Ankunft eines Carabinieriwagens am Schloss Hotel Korb hatte zwar ein gewisses Aufsehen erregt, dennoch war es Silke Baum dank des aufmerksamen und höchst professionellen Managers Andreas gelungen, unauffällig in ihre Räumlichkeiten zu gelangen. Es handelte sich um eine luxuriöse Suite plus Terrasse auf den Garten mit Bach. Dort gab es einen eigens frisch aufgebrauten Kräutertee zur Beruhigung. Viele Gäste waren zu Tagestouren aufgebrochen, genossen von der einmalig schönen Terrasse den Blick auf den Schlern oder lagerten gemütlich zwischen Bäumen. Die Rechtsanwältin zog es zum Naturwasserpool. Ab und zu hörte man vom Tennisplatz den Aufschlag eines Balls, aber insgesamt war es sehr ruhig. Silke schwamm ein paar Runden. Schwimmen war die einzige Sportart, die sie wirklich mochte und bei der sie sogar entspannte. In einen flauschigen Bademantel gehüllt lag sie trotz sommerlicher Hitze noch einige Minuten am Pool und wanderte dann langsam zurück zu ihrem Appartement.

Hier kann man das Buch bestellen!

DELLAGO SELECTION GINGER ROSE IST WIEDER AUF LAGER!

GENIESSEN SIE GERNE AUCH ZU HAUSE EIN GLAS WEIN AUS UNSERER SCHLOSSKELLEREI?

zum neuen Weinshop: hier klicken