Südtirols bestes Beef Tatar - Resort Schloss Hotel Korb

Südtirols bestes Beef Tatar

 - Blog-KulinarischesVeröffentlicht am 01.01.1970

Augenweide und Genuss in feinstem Ambiente

Unser Schloss Hotel Korb ist weit über die Landesgrenzen hinaus für sein vorzügliches Beef Tatar bekannt. Was könnte an einem angenehmen Abend in bester Gesellschaft besser sein, als ein professionell für Sie am Tisch zubereitetes Beef Tatar auf unserer Panoramaterrasse im Schloss Hotel Korb. 

Wir versprechen, dass Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen wird und Sie zum Genuss verführt werden! 

Zutaten:

Rindsfilet gehackt 220 g pro Person (Hauptspeise)

Nach Geschmack:

Eigelb Cayennepfeffer

Senf Paprikapulver

Salz Zwiebeln (Schalotten)

Pfeffer Knoblauch

Olivenöl Zitronensaft (nach Belieben) 

Kapern Sardellen

Petersilie Essiggurken

Worcester Tabasco

Cognac Toastbrot und Butter

 

Zubereitung

Für das Tatar wird Rindfleisch  aus hochwertigem, sehnenfreien und

fettarmen Muskelfleisch wie Filet verwendet und fein gewürfelt.

Alle weiteren Zutaten werden ebenfalls zerkleinert und für das Fertigstellen beiseitegelegt.

Dann wird mit den Vorbereitungen begonnen. Olivenöl, Senf, Salz, Pfeffer und Zitronensaft werden in einer Schüssel miteinander verquirlt, anschließend wird das Eigelb und alle weiteren Zutaten je nach Belieben hinzugefügt – wieder wird alles vermengt -

Wurden alle Zutaten gut miteinander vermischt, kommt das zerkleinerte Rindfleisch dazu, sowie anschließend noch Worcestershire Sauce, einige Tropfen Tabasco und Cognac.

In der Zwischenzeit wird das Toastbrot in Scheiben geschnitten 

und beidseitig angeröstet.

Am Ende werden aus dem zubereiteten Tatar je nach Belieben Nocken oder Krapfen auf dem Teller angerichtet. Dieser wird dann mit dem Toastbrot und Butterrollen serviert.

Und fertig ist der leckere Gaumenschmaus!

Chefkoch Stefan Unterkircher und sein Küchenteam wünschen einen guten Appetit!

###POP_CONT###
rotate